Werner Kolter ist als Bürgermeister mit 83,47 Prozent wiedergewählt

14. September 2015 / in Meldung

Werner Kolter ist als Bürgermeister der Stadt Unna wiedergewählt. Nach einem anstrengenden Solo-Wahlkampf erhielt er 83,47 Prozent der Stimmen. Damit tritt Unnas Bürgermeister seine 3. Wahlperiode an und übernimmt für weitere fünf Jahre in einer keineswegs leichten Phase Verantwortung für seine Heimatstadt.

Mit 25,48 Prozent Wahlbeteiligung war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger unter den Erwartungen geblieben. Aber das wundert wenig, bedenkt man, dass einige Wochen ohne nennenswerte Abwechslung hinter den Akteuren liegen. Dafür wird die Zeit, die vor Werner Kolter und seinem Team im Rathaus liegt, umso anstrengender.

Das ist auch Unnas Fraktionsvorsitzender Volker König bewusst. Er war nach dem Unnaer Wahlleiter Karl-Gustav Mölle der erste Gratulant und freute sich auf die vor den beiden liegenden Jahren der Zusammenarbeit.