Startschuss für die konkrete bauliche Umsetzung

Eishalle

31. August 2020 / in Meldung

faceless fit woman skating on ice rink in daylight Photo by Daria Sannikova on Pexels.com

Wie Unnas Erster Beigeordneter Jens Toschläger in der Ratssitzung im Juni angekündigt hatte, ist im Juli die Entscheidung über das für die Sanierung der Eissporthalle zu beauftragende Architektenbüro gefallen.

Am vergangenen Dienstag haben sich sämtliche Fachplaner und auch der Ehrenpräsident des Eishockeyverbandes NRW, Rainer Maedge, der den Eishockeysachverstand in diese Runde einbringt, zu einem Termin getroffen. Dieser Termin stellt den Startschuss für die konkrete bauliche Umsetzung dar. „Insgesamt haben wir damit ein erfahrenes Planerteam. Wir wollen jetzt gemeinsam so schnell wie möglich entscheidungsreife Planungsunterlagen erstellen, um die Sanierung der Eissporthalle weiter voranzutreiben“, betonte Jens Toschläger.

(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)