SPD zeigt in neun Kreisausschüssen führend Präsenz

9. Juli 2014 / in Meldung

Nicht nur im Stadtrat, auch im Kreistag zeigt die SPD nach der politischen Sommerpause wieder in wichtigen Ausschüssen starke sozialdemokratische Handschrift. In fünf Gremien übernehmen SPD-Kreistagsvertreter den Vorsitz: Arbeit und Wirtschaftsförderung: Martin Wiggermann, Bildung und Kultur: Christine Hupe, Gesundheit und Verbraucherschutz: Dirk Kolar, Natur und Umwelt: Norbert Enters, Soziales, Familie und Gleichstellung: Angelika Chur. In weiteren drei Ausschüssen zeitigen sozialdemokratische Vizevorsitzende verantwortlich: Feuerwehr, Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr: Uwe Zühlke, Finanzen und Beteiligungen: Brigitte Cziehso, Hoch- und Tiefbau: Herbert Ziegenbein sowie Mobilität: Jens Hebebrand.

Vier Ausschüsse übernimmt die CDU, allein den Rechnungsprüfungsausschuss ergriff sich die Linke. Die ganze Wahlprozedur dauerte gerade mal etwas mehr als 20 Minuten, was von der passgenauen vorherigen Absprache zeugte – natürlich auch möglicherweise davon, dass an diesem sonnigen Nachmittag alle so schnell wie möglich nach Hause wollten…