Ortsvorsteherin und Trainerin übergeben die Ehrung

11. März 2013 / in Meldung

An zehn Sonntagen leitete Trainerin Petra Hoffmann in den vergangenen Wochen in der Turnhalle der Katharinenschule die sogenannten „Sportel-Sonntage“. Diese an Kinder im Alter zwischen zwei und zehn Jahren gerichtete Aktion wurde vom Team Petra gemeinsam mit Rot-Weiß Unna, dem Bündnis für Familie und der AOK durchgeführt.
Am Sonntag (9. März) fand die vorletzte Veranstaltung statt, bei der 57 Kinder die Prüfung zum Mini-Sportabzeichen ablegten. „Um die muss sich niemand mehr Sorgen machen“, meinte Petra Hoffmann fröhlich. Gemeinsam mit Ortsvorsteherin Ingrid Kroll ehrte sie die erfolgreichen Kleinen und wertete diese sportliche Aktion als Erfolg für alle Beteiligten. „Wir haben mitgeholfen, vielen Kindern die gemeinsame Ausübung von Sport schmackhaft zu machen“, sagte sie. Das ist ihrer Ansicht nach ein Erfolg für sich.