Ohne Moos nichts los

19. März 2014 / in Neu auf der Site

"Wir sind mehr wert"! Mit dieser Devise streikten fast 900 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes. Mit Trillerpfeifen und Fahnen zogen die Streikenden aus dem Rathausfoyer Unna in Richtung Innenstadt. In den letzten Jahren hatten die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, trotz guter Abschlüsse das Nachsehen. Der öffentliche Dienst hinkt den anderen Tarifbereichen kräftig hinterher, und bei gleich guter Leistung fordern die Gewerkschaftler nun endliche eine Anpassung. Verdi fordert eine pauschale Anhebung der Gehälter um 100 Euro und einen weitern Lohnzuwachs von 3,5 Prozent. Für die Beschäftigten im Nahverkehr soll es weitere 70 Euro extra geben. Denn: Ein Berufskraftfahrer verdient in den ersten 4 Jahren nach seine Ausbildung nur 2090 Euro brutto. Zu wenig um eine Familie ernähren zu können.