Kreativ stets nach neuen Wegen der Zusammenarbeit suchen

22. Januar 2013 / in Meldung

"Wir suchen immer gemeinsam nach neuen Wegen fruchtbarer Zusammenarbeit", sagt Fraktionschef Michael Hoffmann. Er hat die sozialdemokratischen Ortsvorsteher und die Ortsvorsteherin für den 29. Januar 2013 zu einem Gespräch eingeladen. Gemeinsam wolle man nach Möglichkeiten suchen, die Zusammenarbeit weiter zu verbessern.
"Die Position und die repräsentative Bedeutung der Ortsvorsteher/in ist von enormer Bedeutung für die Wirkkraft unserer Partei und natürlich der Fraktion der SPD in Unna"ist Michael Hoffmann überzeugt. Daher liege es ihm wie sehr daran, dass stets enger Kontakt gehalten wird. Gerade in Zeiten, da sich schwierige Themen zeigen (z.B. Schulen und Steuern) müsse dieser noch verstärkt werden und über Möglichkeiten einer Intensivierung der Zusammenarbeit diskutiert werden.
Die Stellung des Ortsbürgermeisters und der Ortsbürgermeisterin habe sich nicht nur glänzend bewährt, sondern sei seit jeher auch ein "Fühler", den eine jede Fraktion in der Bevölkerung hat, eine Art Frühwarnsystem dessen Bedeutung hoch einzuschätzen sei.