kreativ – kooperativ – digital

26. Juni 2019 / in Meldung

Bereits zum 13. Mal richtet die Bibliothek im zib den SommerLeseClub aus, in diesen Sommerferien gibt es ein völlig neues Update. Unterstützt und gefördert wird der SLC wie immer vom Kultursekretariat Gütersloh und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Die Teilnehmer-Bibliotheken haben über ein Jahr diskutiert, ausprobiert, verworfen und überarbeitet und nun geht der neue SommerLeseClub 2019 endlich an den Start.

Anders als bisher sind Teams in einer Größe bis zu fünf Personen zugelassen. Das kann die gesamte Familie sein oder der Freundeskreis und oder auch Zufallsteams.

Es gibt keine Altersbeschränkung, das Bilderbuch der Allerkleinsten zählt genauso wie ein blutrünstiger Krimi, ein romantisches Hörbuch, ein mit Künstlicher Intelligenz gespickter Fantasy- Science Fiction Roman oder – wem es gefällt – ein Sachbuch zur Steuererklärung 2018.

Die drei Fragen zum Buch gibt es nicht mehr, sie wurden durch ein analoges oder digitales Logbuch ersetzt, welches kreativ gestaltet werden kann.

Dank des digitalen Logbuchs können die Stempel aus jedem Winkel der Welt gesammelt werden.

Flankiert wird der Sommerleseclub durch Veranstaltungen, deren Besuch ebenfalls für das Logbuch zählt, z.B. ein Buch-Casting, eine Asterix-Comedy-Lesung, ein Make-up-Workshop für Teens und viele andere Events. Wir bieten ein breitgefächertes Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es lohnt sich, die Ankündigungen der Bibliothek im Auge zu behalten.

Die Teilnahme und die Veranstaltungen sind kostenlos.
Beginn 29.Juni 2019, 11 Uhr.

(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)