Für kleines Geld ein großer Start in den Stadtfestsonntag

30. August 2012 / in Meldung

Die Frühaufsteher und Frühaufsteherinnen am Sonntag des Stadtfestes können sich darauf verlassen – seit fast 15 Jahren: In der Bürgerhalle des Rathauses wird es auch am 2. September zwischen 6.30 und 12 Uhr ein leckeres Frühstück geben für diejenigen, die schon in aller Frühe aufbauen, damit es am Sonntagmorgen einen ausgelassenen Kindertrödel in der Stadt geben wird.
Dafür sorgen wie immer die Unnaer SPD-Frauen, angeführt von Rosi Ahlers aus Königsborn – unterstützt von handverlesenen männlichen Helfern, die die frühe Morgenstunde ebenso wenig scheuen. Für kleines Geld (3,50 Euro) gibt es einen großartigen Starter in das Morgengrauen (Kaffee, O-Saft, zwei belegte Brötchen, Rührei). „Wir haben immer einen Heidenspaß an diesem kleinen Service und geben uns jedes Jahr wieder Mühe damit“, sagt Rosi Ahlers und hofft auf möglichst viele Unnaerinnen und Unnaer, die zum gemeinsamen Frühstück kommen werden.„Wir haben immer einen Heidenspaß an diesem kleinen Service und geben uns jedes Jahr wieder Mühe damit“, sagt Rosi Ahlers und hofft auf möglichst viele Unnaerinnen und Unnaer, die zum gemeinsamen Frühstück kommen werden.