Fabelhafter Ort für die Kunst entstanden

27. Juni 2011 / in Meldung

Fraktion on Tour in Opherdicke auf dem Wasserschloss. Thomas Hengstenberg vom Kreis Unna gab eine plastische Einführung in den Ausstellung "Frauenbilder", die er aus der Sammlung Brabant zusammengestellt hat. Gut Opherdicke ist ein würdiges "Haus der Moderne". "Völlig überzeugend und eine Aufwertung unserer Region", stellt Fraktionschef Michael Hoffmann fest.
Später konnten die Fraktionsmitglieder die bemerkenswerte Ausstellung im Obergeschoss besichtigen. Sichtlich beeindruckt von den Werken und der Art und Weise, wie Frank Brabant sammelt staunten die Unnaer über die enorme Werthaltigkeit der Kunstwerke. Große Teile der Sammlung des Wiesbadeners Brabant, gebürtiger Schweriner, werden auch zukünftig in Opherdicke zu sehen sein. Thomas Hengstenberg schwärmt von dieser außergewöhnlichen Gelegenheit, die seinem Kreis und seiner Kreisstadt und der gesamten Region hohe Anziehungskraft beschert.