Es soll ein Fest mit allen Bürgern werden

23. Juli 2013 / in Meldung

Mit einem Bürgerfest feiert die SPD im Kreis Unna und der SPD-Stadtverband Unna am kommenden Samstag, 27. Juli, auf dem Alten Markt in Unna das 150-jährige Bestehen der Partei. Als Festredner kommt der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel.

Das Bürgerfest beginnt ab 11 Uhr. Geplant sind unter anderem Talkrunden mit heimischen Landtags- und Bundestagsabgeordneten. Sigmar Gabriel wird um 12 Uhr vom SPD-Unterbezirksvorsitzenden Oliver Kaczmarek, MdB und vom SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Volker König empfangen. Im Anschluss hält Gabriel die Festrede zur 150-jährigen Parteigeschichte. Umrahmt wird das Bürgerfest der SPD von diversen Informationsständen und einem Kulturprogramm.

“Der Geburtstag der ältesten demokratischen Partei Deutschlands ist ein Anlass zum Feiern!” sagt Stadtverbandsvorsitzender Volker König. “Wir haben uns deshalb bewusst dafür entschieden, keinen internen Festakt zu veranstalten, sondern ein Fest für unsere Mitglieder und die Bürgerinnen und Bürger unter freiem Himmel zu feiern. Ganz so wie die SPD im Kreis Unna ist: bürgernah und mittendrin”, stimmt der Unterbezirksvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek zu.

“Wir freuen uns, dass der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel sofort zugesagt hat, die Festrede auf unserem Fest zu halten, obwohl er doch gerade jetzt reichlich Verpflichtungen hat”, erklärt der SPD-Vorsitzende im Kreis Unna Oliver Kaczmarek, MdB.