Er lebte für die Menschlichkeit

28. Februar 2017 / in Meldung

Karl Hartmann, starb viel zu früh und für alle, die ihn kannten und schätzten viel zu überraschend. Über 50 Jahre gehörte er unserer Partei an, war in seiner aktiven Zeit eine Art "Werbemotor" für neue Mitglieder. Karl Hartmann war in seinem Herzen nicht nur ein zutiefst politischer Mensch, er war ebenso ein Künstler von Rang mit einem Bekanntheitsgrad weit über die Grenzen Unnas hinaus.

Er war auf diese Art ein Botschafter seiner Stadt. Menschlichkeit lag ihm am Herzen und so ist es beinahe folgerichtig, dass seine Witwe seinem Wunsch folgend auf Beileidskundgebungen oder Blumenspenden verzichtete, dafür aber um Spenden zugunsten der Tafel bat.

Wir werden unseren Genossen Karl vermissen.

Kontakt

  • KTP – Kunst Treffpunkt im Park
  • Friedrich-Ebert-Str. 97, 59425 Unna
  • www.art-kh.de-info@art-kh.de 0 170 / 52 11 303
  • Film zur Eröffnung des KTP – YouTube: „Karl Hartmann KTP“
  • Postanschrift – Helga & Karl Hartmann – Fichtenweg 25B – 59423 Unna·