Eine-Welt-Gruppen bereichern den Unnaer Weihnachtsmarkt

30. November 2018 / in Meldung

Vom 6. bis zum 16. Dezember 2018 ist es wieder soweit. Wie bereits in den vergangenen Jahren präsentieren sich Unnaer Gruppen, die sich ehrenamtlich in der Lokalen Agenda 21 engagieren in der sogenannten „Blauen Bude“ auf dem Unnaer Weihnachtsmarkt.

Im Holzhaus mit der Nummer 6, in der Fußgängerzone, Bahnhofstraße 13, Höhe Blumen Risse, stellen die Gruppen ihre vielfältigen Projekte vor und unterstützen hiermit Menschen in aller Welt.

Nehmen Sie sich etwas Zeit zum zuhören – und vielleicht die ein oder andere Anregung, um Ihre Lieben damit auf dem Gabentisch zu beschenken.